Meilensteine

Rüstzeitoptimierung der Stama Bearbeitungszentren mit neuester Simulationssoftware und der damit verbundenen Zielsetzung einer integrativen Fertigung 4.0

Schwanog SARL mit neuem Standort. Neues Firmendomizil in Marnaz, Frankreich.

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Seniorchef Herrn Siegfried Güntert.

Umzug und Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums sowie der Erodieranlage mit neuer Roboterfertigung (Zellenmanagement).

Gründung Vertriebsbüro China. Kauf der ersten Haas-Schleifmaschine mit Roboter für den Hauptsitz in Obereschach.

Start der Produktion in Frankreich.

Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes und Technologiezentrums in Obereschach.

Umzug der SCHWANOG LLC nach Elgin

Start der Produktion in USA. Baubeginn des neuen Verwaltungsgebäudes und Technologiezentrums in Obereschach.

Gründung Vertriebsbüro in Frankreich.

Kauf der ersten Haas-Schleifmaschine, 5-Achs CNC.

Gründung Vertriebsbüro in USA. Kauf der ersten STAMA Maschine für den Hauptsitz in Obereschach.

Konzentration auf die Werkzeugproduktion

Hr. Clemens Güntert tritt als Verkaufsgruppenleiter für Hartmetallwerkzeuge in die SCHWANOG Siegfried Güntert GmbH ein. Verkauf der Produktpalette Messtechnik an die Firma Premega

Aufteilung der Firma SCHWANOG in zwei Gesellschaften. Neugründung der Güntert Präzisiostechnik GmbH & Co., Berliner Straße 1, 78048 Villingen-Schwenningen mit dem Produktionsprogramm von einbaufertigen, achssymmetrischen Präzisionsrundschleifteilen und montierten Baugruppen. Fortführung und Neuorganisation der SCHWANOG Siegfried Güntert GmbH, Niedereschacher Str. 36, 78052 Villingen-Schwenningen, Ortsteil Obereschach mit den Produktgruppen Hartmetallwerkzeuge, Messgeräte, Maschinenbau.

Einstieg in die Erodiertechnik, Einsatz der ersten Agie-Maschine und Start CAD

Erwerb des Fertigungsgebäudes in Obereschach. Hier wurden die 3 neuen Produktgruppen (Maschinenbau, Messtechnik, Hartmetallwerkzeuge) zusammengelegt

Entwicklung des ersten PWP-Wechselsystems

Erste Profilschleifmaschine PeTeWe

Beginn der Werkzeugschleiferei für Profil-Werkzeuge

Tod von Oscar Güntert

Start der Produktion von mechanischen Messgeräten für die Drehteileindustrie. Somit gab es mittlerweile 3 neue Produktgruppen: Maschinenbau, Messtechnik, Hartmetallwerkzeuge

Angliederung des Verwaltungsneubaus an den bestehenden Produktionsbetrieb. Bisher waren die Verwaltung und der Versand im Privathaus von Hr. Oscar Güntert untergebracht

Umzug in den Neubau. Mitte der 60 Jahre wurde die Produktion auf Präzisionsdrehteile umgestellt

Eintritt von Hr. Siegfried Güntert in die SCHWANOG Schwarzwälder Normteile GmbH (bisher wurden Normteile nur eingekauft und verkauft)

Gründung der SCHWANOG Schwarzwälder Normteile GmbH durch Hr. Oscar Güntert. In den ersten Jahren wurden Normteile nach DIN hergestellt, später wurden Schwarzwälder Christbaumschmuck, Stricknadeln, Haarnadeln, Lockenwickler und Feuerzeugbestandteile hergestellt