Wirtschaftlichkeit


Die Schwanog Werkzeuglösungen führen zu deutlichen Reduzierungen der Werkstückkosten von häufig bis zu 40%.

Mehr erfahren

Praxistest


In einem Wettbewerb unter Echtbedingungen stellte sich Schwanog dem Vergleich „Stechen statt Kopierdrehen“.

Mehr erfahren

Lieferzeiten


Unsere Lieferzeiten sind atemberaubend kurz. Auch kleine Losgrößen lassen sich wirtschaftlich und in kürzester Zeit fertigen.

Mehr erfahren

Kosten senken ist unser Job!

Sie stellen Präzisionsdrehteile oder Bohr- und Frästeile her und möchten Ihre Werkstückkosten deutlich senken? Dann sind sie hier genau richtig! Denn unsere Werkzeuge mit Wechselplatten setzen auf die schnellste und effizienteste Form der Kostenreduzierung: Mit Stechen statt Kopierdrehen sorgen wir für Einsparungen von bis zu 40 %!

Typische Auftrags-Losgrößen sind Mengen von 3-50 Stück. Dank unserer hocheffizienten Prozesse können auch Kleinstmengen schnell und wirtschaftlich hergestellt werden.

Auch für Anwendungen in der Medizintechnik bieten wir zum Beispiel mit unseren Wirbelwerkzeugen höchste Effizienz und Präzision.

Wie wir das schaffen? Das erfahren Sie hier auf unserer Website oder Sie rufen uns einfach an. Am besten senden Sie uns Ihre Werkstückzeichnung per E-Mail und Sie erhalten direkt unseren Bearbeitungsvorschlag mit Angebot.

Herzlich Willkommen bei Schwanog!

Mehr erfahren 

News

Hier lesen Sie die neuesten Informationen zu den Themen Produktneuheiten, Anwendungen, Messen und Events. Bitte registrieren Sie sich auch gleich für den Schwanog Newsletter, damit Sie Neuheiten immer sofort als Erster erfahren.

Unsere Produktlösungen

Unsere Profilwerkzeuge mit Wechselplatten sind je nach System auf Ein- und Mehrspindeldrehmaschinen, Futter- und Revolver-, CNC- und Langdrehmaschinen einsetzbar.

Auftragsablauf

Schwanog hat den Auftragsprozess von der Projektberatung über die Empfehlung der Bearbeitungslösung, die Konstruktion, Fertigung und Qualitätskontrolle in 7 hocheffizienten Prozessschritten organisiert.